DeVis


Interview mit der Musikgruppe "DeVis"

Interview für Kubik-Rubik.de – Entdecke die vielfältigen Möglichkeiten!

Band Devis

1.) Stellt euch bitte erstmal vor. (Wo wurdet ihr geboren? Wann seid ihr nach Deutschland gekommen? Wie alt seid ihr? Wo wohnt ihr? Was macht ihr neben der Musik?)

devis_01.jpg

Valera (25): Geboren in Kasachstan, Krasnaja Poljana (nahe Kokschetau) am 24.05.1981. Einreise nach Deutschland: 1995. Studiere zurzeit Maschinenbau (Dipl.-Ingenieur).

Denis (20): Geboren in Kasachstan, Tülkubas (nahe Chemkent) am 22.09.1985. Einreise nach Deutschland: 1995. Mache eine Ausbildung bei der Deutschen Bahn Unsere Interessen sind sehr ähnlich: in erster Linie natürlich so viel und so oft es geht: Musik!!! Sonst: Sport treiben, sich mit Freunden treffen, Angeln und viel anderes, was sonst alles Spaß macht. Beide arbeiten wir nebenbei bei einem Musikprojekt in einem Jugendzentrum, in einem kleinen Musikstudio, wo auch Kinder und Jugendliche die Musik kennen lernen und selbst machen können, und von uns Hilfe und Unterstützung jeglicher Art bekommen (Komponieren, Aufnehmen, Zusammenmixen oder sonstige Abhilfen oder Tipps, wie z.B. beim Textschreiben etc.). Ein schöner Nebenjob, der auch viel Spaß macht! : )

2.) Wann seid ihr zur Musik gekommen? Wie habt ihr angefangen? Welche Instrumente spielt ihr selber?

DeVis: Ebenfalls bei beiden ähnlich: wir machen Musik oder haben es damit zu tun, seitdem wir denken können (z.B. ein Instrument spielen oder in der Schule bzw. Kindergarten bei verschiedenen Auftritten singen). Obwohl wir uns schon seit 1995 kennen, gleich nach der Einreise nach Deutschland, haben wir unsere Band erst im Herbst 2004 gegründet. Das war ungefähr so: einmal, an einem schönen Tag, als wir bei einem Gespräch unsere Ideen und Eindrücke über die Musik austauschten, haben wir uns entschieden, dies alles wahr werden zu lassen, und an diesen zu arbeiten. So hat die Band „DeVis“ als solche zum ersten Mal das Licht der Welt erblickt! Instrumente spielen wir folgende: Valera: Solo-, Bass-, Rhythmus- Gitarren, Keyboard, Knopfharmonika (russisch: Bajan), Akkordeon, Schlagzeug Denis: Keyboard, Gitarre, Schlagzeug verunstalten ; ) .

devis_02.jpg

3.) Beschreibt eure Musik. Welcher Musikstil? Wie nehmt ihr die Lieder auf? Spielt ihr die Instrumente selber? Entsteht die Musik am Computer?

DeVis: Musikstil? Kann man so nicht genau sagen, wir klammern uns eigentlich an keinem bestimmten Musikstil fest, es entsteht immer die Musik, die unsere bestimmten Eindrücke oder seelische Verfassung widerspiegelt, die Texte und Melodien entstehen eigentlich immer nach Lust und Laune; daher kommt mal ein „Pop-Song“ heraus und mal ist es z.B. Rock oder ein „Mischding“ oder sonst was – es ist oft sehr verschieden! Die ersten Lieder haben wir in einem einfachen Homestudio selbst komponiert, aufgenommen und zusammen gemixt; da es jedoch leider auf Grund der fehlenden professionellen Studienausstattung an der gewünschten Tonqualität etwas mangelte, haben wir uns irgendwann entschieden die folgenden Lieder in einem professionellen Musikstudio zu komponieren und aufzunehmen.

4.) Habt ihr schon Auftritte vor einem großen Publikum gehabt? Wenn ja, wie war es?

DeVis: Klar, wir hatten schon so einige größere, aber auch kleinere Auftritte (wie zum Beispiel in einer Bar), und überall war es bis jetzt einfach der Hammer!! Das Publikum war überall einfach super gut drauf und schien sich auch gut zu amüsieren! Auch wir haben immer sehr viel Spaß auf der Bühne und fühlen uns sehr wohl, es ist immer wieder eine schöne Erfahrung!

5.) Auf welches Lied habt ihr bisher die meiste Resonanz (Anteilnahme) von den Zuhörern erhalten? Gefällt euch das Lied auch am meisten oder habt ihr ein anderes eigenes "Lieblingslied"?

DeVis: Alle unsere Lieder sind unsere Lieblingslieder, ganz egal wer von uns beiden den Text und die Musik für ein Lied geschrieben hat! Nach der Umfrage auf unserer Homepage und nach einigen persönlichen „feedbacks“ liegt allerdings das Lied „Ty Uschla“ leicht vorne im Vergleich zu den anderen Liedern, es gibt aber auch viele Leute, die auch ein anderes unserer Lieder für das beste halten. Daher: für alle, die noch nicht alle unsere Lieder kennen: hört sie einfach an und entscheidet selbst!

devis_03.jpg

6.) Welche Ideale verfolgt ihr? Was ist wichtig für euch? (im Leben und im Hinblick auf eure Musik)

DeVis: Man soll immer das machen, wofür man sich berufen fühlt, jedoch sich nebenbei auch mal trauen in anderen Sachen zu versuchen! Allgemein ist das wichtigste natürlich die eigene Familie; unsere Fans, auch Freunde und natürlich ist es sehr wichtig die eigenen individuellen Ziele und Träume zu verwirklichen. Und Gesundheit natürlich! Bei der Musik finden wir es sehr wichtig, dass sie in erster Linie uns selbst gefällt, sie soll ja keine Stereotypen widerspiegeln, sondern unserer eigenen Vorstellung entsprechen.

7.) Was sind eure Zukunftsaussichten? Was möchtet ihr noch mit eurer Musik erreichen?

DeVis: Natürlich so bald wie möglich alle Ziele und Träume erreichen und verwirklichen, musikalisch, privat und auf sonstige Art und Weise! Wir hoffen auch sehr, dass unsere Musik und unsere Texte, auf die wir auch einen besonderen Wert legen, so viele Herzen wie möglich erreichen und berühren!

8.) Hier habt ihr die Möglichkeit etwas an die Leser zu sagen.

DeVis: Bleibt einfach Ihr Selbst und haltet euch an eure eigenen Devisen (DeVis-en)!!! : ) Und für alle, die Interesse haben: besucht uns auf unserer Homepage: www.devis-music.com wir würden uns sehr freuen! : )


Offizielle Website: DeVis-Music.com Offizielle
Mediadateien: DeVis - Media Copyright der verwendeten Bilder: DeVis-Music.com

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 14. März 2012 13:31

Copyright © 2005 - 2017 Kubik-Rubik.de - Viktor Vogel